Street-Art-Projekt

Die Schülerinnenund Schüler erlernen im Graffitiprojekt die Grundlagen der Street-Art-Kunst, den Umgang mit der Spraydose und die Umsetzung eines Großprojektes.

Ein wesentliches Ziel ist die Verbesserung der Hand-Augen-Koordination sowie die Förderung des Verständnisses von Proportionen und Farben. Zusätzlich lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Siebdruckes auf Textilien wie T-Shirts, Stoffbeutel oder Pullover kennen.

Während des Projektes übernehmen sie die Gestaltung der Holzwände auf dem Sportplatz der Küstenschule.

 

Die Projektleitung hat Paul Bornemann.

 
Interner Bereich
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Küstenschule Rostock