Schulwerkstatt an der Borwinschule Rostock

Die Schulwerkstatt der Borwinschule Rostock ist ein "kooperatives Erziehungs- und Bildungsangebot"  und richtet sich an Schülerinnen und Schüler,

  • die ein schulmeidendes Verhalten zeigen,
  • bei denen ein sonderpädagogischer Förderbedarf im Bereich der emotional-sozialen Entwicklung festgestellt wurde und
  • die ohne zusätzliche individuelle pädagogische sowie sozial- und sonderpädagogische Hilfestellung die Herausforderungen des Schulalltags in der Regelschule nicht erfolgreich bewältigen können.

Diese besondere Beschulungsform besteht an der Borwinschule in den Jahrgangsstufen 6 und 7 mit jeweils einer Klasse und für die maximale Dauer von zwei Jahren.

 

Die wesentliche Zielstellung ist die Reintegration der Schülerinnen und Schüler in den Regelschulunterricht bzw. in eine schulische Form der beruflichen Frühorientierung.

 

Die Arbeit innerhalb der Schulwerkstatt erfolgt in Kooperation der Borwinschule mit dem Förderzentrum Am Wasserturm, dem Schulverein Wirbelwind e.V. sowie dem Amt für Jugend, Soziales und Asyl Rostock.

Das bedeutet für die konkrete Ausgestaltung des Schulalltags vor Ort, dass den Mädchen und Jungen neben dem/der KlassenlehrerIn zusätzlich auch eine Sozialpädagogin und ein Sonderpädagoge als feste Bezugspersonen zur Seite stehen.

Die Besonderheiten der Schulwerkstattsklassen an der Borwinschule sind:

  • kleine Schülergruppen mit festen Bezugspersonen
  • Blockunterricht (in Anlehnung an den regelunterricht), aber auch geteilte Unterrichtseinheiten mit jeweils 45 Minuten pro Fach
  • ein sozialpädagogisches Angebot - einmal pro Woche, fest in die Stundentafel integriert
  • sportlich- und freizeitorientierte Unterrichtsangebote entsprechend der Jahreszeit (14-tägig Wassersport Kanu bzw. Eislaufen)
  • AWT-Unterricht in besonderer Form – gemeinsames Kochen und Essen als Rahmen zum Erlernen lebenspraktischer und sozialer Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Möglichkeit der Teilnahme an den vielseitigen Ganztagsangeboten der Schule, dem Förderunterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch sowie gegebenenfalls an der LRS-Förderung und Hausaufgabenbetreuung

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Küstenschule Rostock